IT | EN
Rufen Sie uns an unter +39 0473 945 950Hotel Südtirol
MENÜ
Logo Südtirol

ENTDECKEN SIE SÜDTIROL

Hotel & Residence Gutenberg/Alpstein sind der optimale Ausgangspunkt um das Meraner Land und Südtirol zu erkunden.

Bestaunen Sie botanische Besonderheiten in Schloss Trauttmansdorff oder wandern Sie über den Tappeinerweg bis in das Stadtzentrum von Meran – in Südtirol gibt es viel zu erleben!

Unsere Empfehlungen in der näheren Umgebung für Sie:

Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Der botanische Garten in Meran präsentiert auf 12 Hektar mehr als 80 Beispiele von Natur- und Kulturlandschaften aus aller Welt. Die einzigartige Hanglage und das natürliche Amphitheater unterhalb des Schlosses überraschen mit zahllosen Natur-Perspektiven.

www.trauttmansdorff.it

Therme Meran

Die Therme Meran ist die Wohlfühl-Oase der Passerstadt. Hinter der puristischen Design-Architektur wird die große Kur-Tradition Merans aufgegriffen und neu interpretiert. In der Therme Meran erleben Sie die Südtiroler Natur hautnah! Reine Rohstoffe aus der Umgebung sind die Basis für viele Wohlfühl-Anwendungen im Spa & Vital-Bereich der Therme Meran. Als Partner der Therme Meran können wir Ihnen viele Vorteile bieten – kontaktieren Sie uns oder Fragen Sie direkt an der Rezeption für weitere Informationen.

www.thermemeran.it

Waalwege

Im gesamten Vinschgau und Burggrafenamt (Meraner Land) haben die Obstbauern seit jeher mit Trockenheit zu kämpfen. Um dem Abhilfe zu schaffen, haben sie ein Bewässerungssystem basierend auf zahlreichen Waalen entwickelt. Aus höher gelegenen Tälern wurde so das Wasser in die Wiesen und Felder geleitet. Neben diesen Waalen befinden sich die sogenannten Waalwege auf denen sich das ganze Jahr über gemütlich wandern lässt. Die geringe Steigung und wunderschöne Ausblicke machen die Waalwege besonders bei Familien beliebt.

www.waalwege.org

Tappeinerweg von Meran bis Algund

Eine wunderschöne Promenade verbindet Meran mit Algund. In 2,5 km gehen Sie von der Stadtmitte Merans über den Küchelberg bis nach Algund – oder sie wählen die umgekehrte Route mit Startpunkt in Algund.

Weiter Informationen finden Sie hier.

Greifvogel-Flugvorführung am Schloss Tirol

Am Burghügel von Schloss Tirol, gibt es etwas für Südtirol Einzigartiges zu besichtigen: Das Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol. Täglich werden dort Flugvorführungen von verschiedenen einheimischen Greifvögeln durchgeführt. Ein besonderes Erlebnis nicht nur für Kinder!

www.gufyland.com

Labyrinthgarten Ansitz Kränzel in Tscherms

Ein lebendiges Museum und ein Garten auf 20.000qm mit begehbaren Rebenlabyrinth lädt zum Entdecken, Staunen und Kraft tanken ein. Einblicke in die frühere und gegenwärtige Kunst der Weinwerdung geben Aufschluss über die Produktion und den Vertrieb der edlen Tropfen. Im Kränzelhof trifft gelebte Tradition auf das Feuer moderner kulturell-künstlerischer Aktivitäten. Ein Ort, der die im Menschen innenwohnende persönliche Kreativität belebt, anspricht und zum Sprudeln bringt.

www.kraenzelhof.it

Knottenkino in Hafling/Vöran

Wer sagt, dass ein Film immer von Menschenhand gemacht sein muss? Das dachte sich Künstler Franz Messner, als er im Jahr 2000 am Rotstein-Kogel in den Bergen über Meran 30 Sitzplätze aus Stahl und Kastanienholz errichtete, und damit ein einzigartiges Kino schuf.

Weitere Informationen finden sie hier.

Eisenbahnwelt Südtirol in Miniatur in Rabland

Die Eisenbahnwelt in Rabland bei Meran ist die größte digitale Modelleisenbahnanlage Italiens. Die Grundlage für die Ausstellung bildet die umfangreiche Sammlung von Modelleisenbahnen, die mit über 20.000 Stück, zu den größten Privatsammlungen Europas zählt.

www.eisenbahnwelt.eu

Klettern im Meraner Land

Im Meraner Land findet man zahlreiche Klettermöglichkeiten. Ob das Bouldergebiet in Algund, die Kettergärten „Bergkristall“ in Pfelders oder die großzügige Kletterhalle „Rockarena“ in Meran – im Meraner Land fühlt sich jeder Kletterer wohl! Der Klettersteig Heini Holzer Ifinger Schenna zum Beispiel ist optimal für Familien geeignet. Dank der mittleren Schwierigkeitsgrade (A – B – B/C) haben auch weniger starke Alpinisten sowie Kinder und Jugendliche ihre Freude daran. Wer die 550 Höhenmeter, gesichert durch 1000 Meter Stahlseil, erklimmt, wird mit wunderschönen Ausblicken und einem Gefühl tiefer Befriedigung belohnt. Bei Bedarf ist auch ein Bergführer des Tourismusverein Schenna jederzeit in unserem Hotel buchbar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Archeologiemuseum Bozen (Gletschermumie Ötzi)

Statten Sie der Welt vor 5.000 Jahren einen Besuch ab und lernen Sie die bekannte Gletschermumie „Ötzi“ kennen. Das Museum bietet einen Familienraum für Kinder und Begleitpersonen an, wo man vor, während oder nach dem Besuch spielen, lesen oder sich ausruhen kann.

www.iceman.it

Orchideenwelt Raiffeiner

Bewundern Sie wunderschöne Orchideenblüten und erleben Sie die einzigartigen Pflanzen mit allen Sinnen. Kindern wird auf unterschiedlichen Flächen Platz geboten, sich auszutoben und gleichzeitig können sie auf vielen Stationen spielerisch ihr Wissen über Orchideen, deren Wachstum und Vermehrung erlernen.

www.raffeiner.net

Wander- und Skigebiet Meran 2000

Das Ski- und Wandergebiet liegt auf dem sonnigen Hochplateau oberhalb von Meran und ist wie geschaffen für Familien. Der Großteil der Pisten befindet sich im Mittleren Schwierigkeitsbereich und Luckis Kinderland ist ein Paradies für unsere kleinen Ski- und Snowboardfahrer. Im Sommer bieten sich viele einfache bis mittlere Wanderungen an um die Natur und Schönheit Südtirols zu erkunden.

www.meran2000.com

Wandergebiet Hirzer

Auf 2.000 Metern Höhe findet sich eines der schönsten Wandergebiete des Burggrafenamtes. Das Wandergebiet Hirzer erreichen Sie bequem per Seilbahn und genießen dabei einen wunderschönen Panoramablick. Familien bieten sich entspannte Almwanderungen, erfahrenen Bergsteigern die hochalpine Welt der Hirzerspitze.

www.hirzer.info

Messner Mountain Museum – Schloss Sigmundskron

Das MMM Firmian auf Schloss Sigmundskron bei Bozen thematisiert die Auseinandersetzung Mensch-Berg. Zwischen Schlern und Texelgruppe draußen – Kunst, Installationen, Reliquien drinnen – gibt die großräumige Anlage Einblick in die Entstehung und Ausbeutung der Berge, die religiöse Bedeutung der Gipfel, sowie die Geschichte des Bergsteigens und des alpinen Tourismus unserer Tage.

www.messner-mountain-museum.it








  • Hotel Gutenberg & Residence Alpstein - Familie Ainhauser
  • Ifingerstraße 14, I-39017 Schenna - Südtirol - Italien
  • info@hotelgutenberg.eu
  • MwSt.-Nr. IT00170520217