IT | EN
Rufen Sie uns an unter +39 0473 945 950Hotel Südtirol
MENÜ
Logo Südtirol

Naturdetektiv-Camp 2017: Über-Leben in der Wildnis

vom 08/07 bis zum 26/08/2017

Neu: Das beliebteste Naturspecial der Familienhotels ist ab heuer inklusive!

Hallo liebe Naturdetektive, jetzt ist Schluss mit Bleichgesicht! Beim neuen Naturdetektiv-Camp 2017 ist Tarnung angesagt. Nichts für ungut, liebe Eltern: Hier darf auch mal Matsch an die Hose und Holzkohle ins Gesicht, um die Wildnis Südtirols zu erobern.

Wie findet ihr in freier Wildbahn trinkbares Wasser? Woran erkennt ihr Wind geschützte Stellen? Wie könnt ihr euch am besten tarnen, um scheue Tiere zu beobachten? Und was tun, wenn‘s kalt und dunkel wird? 2017 locken die Familienhotels Kinder und Eltern so richtig aus der Reserve: Bei der neuen Staffel des beliebten „Naturdetektiv-Camps“ geht es ums „wilde Überleben“!

Nein, im Ernst, niemals würden die Familienhotels eure Kinder in eine kritische Situation bringen. Vielmehr machen sich die kleinen und großen Spürnasen die Natur zu Nutze. Südtirol bietet dazu eine herrliche Landschaft und die Familienhotels Südtirol eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung außergewöhnlicher Naturprogramme.

Das „Naturdetektiv-Camp“ richtet sich an neugierige und abenteuerlustige Familien mit Kindern von 7-12 Jahren. Seid ihr bereit, die Wildnatur zu meistern? Dann nichts wie raus aus der geordneten, gestalteten, bekannten Welt des zivilisierten Alltags und rein in die freie Wildnatur Südtirols.

Was Kinder beim „Naturdetektiv-Camp“ entdecken? Sie setzen sich näher mit menschlichen Grundbedürfnissen auseinander, deren Befriedigung sie vielleicht als selbstverständlich erachten, z.B. das Bedürfnis nach Wasser, Nahrung, Schutz, Wärme, Orientierung und Sicherheit. In der Obhut von ausgebildeten Naturexperten werden die Kinder zu erfinderischen Naturdetektiven.

Was Kinder vom Naturdetektiv-Camp profitieren? Durch das Experimentieren mit uralten Techniken, Tricks und Hilfsmitteln lernen sie in der freien Natur für Schutz, Wärme und Orientierung zu sorgen. Beim Aktivsein, beim Forschen und durch Mutproben stärken sie ihr Selbstbewusstsein und ihr Verantwortungsbewusstsein. Beim Beobachten von Tieren, bei der Suche nach Schutz, beim Bauen eines Unterschlupfs und durch Rollenspiele gewinnen sie Vertrauen in sich selbst und in die Natur.

2017 werden sich die kleinen Naturdetektive besonders mit dem Bauen eines Camps/Biwaks/Waldnests oder Adlerhorstes beschäftigen, sowie die clevere Kunst des Feuermachens üben. Knoten binden, Seile flechten, Balancieren, Klettern, Schnitzen, Tierlaute unterscheiden und vielleicht sogar das kleine ABC der Ersten Hilfe kennenlernen; so vielseitig ist das „Naturdetektiv-Camp“ der ausgewählten Hotels – in wertvoller Zusammenarbeit mit Südtiroler Naturpädagogen und Naturexperten.

Bei den Familienhotels Südtirol wird Natur zur Faszination pur. Kinder schließen die intensiven Erlebnisse als Schatz in ihre Herzen und sind mächtig stolz auf ihre gewonnenen Fertigkeiten. Also nichts wie hin! Das „Naturdetektiv-Camp 2017: Überleben in der Wildnis“ wird von ausgewählten Hotels während 6 Wochen im Sommer angeboten.

NEU: Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Familienhotels Südtirol ist das „Naturdetektiv-Camp“ erstmals als Inklusiv-Special ohne Zusatzkosten buchbar. Habt ihr festes Schuhwerk, Regenschutz und jede Menge Neugier dabei? Mehr braucht ihr nicht. Um den Rest der Ausrüstung und Betreuung kümmern sich die teilnehmenden Familienhotels Südtirol. Am besten jetzt anmelden!








  • Hotel Gutenberg & Residence Alpstein - Familie Ainhauser
  • Ifingerstraße 14, I-39017 Schenna - Südtirol - Italien
  • info@hotelgutenberg.eu
  • MwSt.-Nr. IT00170520217